Informationen für Ihren Besuch.


Herzlich Willkommen bei den Senckenberg Naturhistorischen Sammlungen Dresden! Hier finden Sie alle wichtigen Informationen für Ihren Besuch bei uns.

Liebe Besucherinnen und Besucher!

Seit dem 03. Juli 2020 haben wir wieder für Sie geöffnet. Besuchen Sie unsere neue Sonderausstellung: „TOT wie ein DODO. Arten. Sterben. Gestern. Heute.“

Öffnungszeiten

Montag: geschlossen
Dienstag bis Sonntag: 10 – 18 Uhr
Feiertage: 10 – 18 Uhr

Feiertage, Ostermontag, Pfingstmontag, 25. und 26. Dezember: 10 – 18 Uhr

24. und 31. Dezember, 1. Januar, Karfreitag: geschlossen

An jedem Wochenende im Monat können Sie die Ausstellung zur „Kultur am Mittag“ zwischen 12 und 13 Uhr kostenfrei besuchen!

An jedem ersten Dienstag im Monat haben Rentnerinnen und Rentner freien Eintritt zur Ausstellung!

Reguläre Tickets
Erwachsene (ab 18 Jahren)4,00 €
Ermäßigte Tickets
Kinder ab 6 Jahren
2,00 €
Schüler*innen2,00 €
Studierende gegen Nachweis
2,00 €
Menschen mit Behinderungen gegen Nachweis2,00 €
Inhaber der Ehrenamtskarte2,00 €
Rentner*innen gegen Nachweis2,00 €
Azubis gegen Nachweis2,00 €
Arbeitssuchende gegen Nachweis2,00 €
Wehrdienst/Freiwilligendienst gegen Nachweis2,00 €
Inhaber der GEOcard2,00 €
Inhaber der Dresden-Card2,00 €
Bonustickets
Familienkarte (Eltern oder Großeltern mit bis zu vier Kindern unter 16 Jahren)10,00 €
Freier Eintritt
Kinder unter 6 Jahren in Begleitung
Mitglieder der Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung gegen Vorlage des Mitgliedsausweises
Begleitpersonen von Menschen mit Behinderungen
Inhaber des Dresden-Passes gegen Nachweis
Inhaber des Familienpasses gegen Nachweis
Journalist*innen mit Presseausweis
ICOM-Mitglieder mit ICOM-Ausweiskarte

Barrierefreiheit

Die Ausstellung ist nicht barrierefrei erreichbar!

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Bahn
Vom Bahnhof Dresden-Neustadt zu Fuß etwa 10 Minuten.
Vom Hauptbahnhof mit der Straßenbahnlinie 9 bis Haltestelle „Palaisplatz“

Straßenbahn
Linien 4 und 9 Haltestelle „Palaisplatz“
Linien 6 und 11 Haltestelle „Anton-/ Leipziger Straße“
Linie 8 Haltestelle „Neustädter Markt“

 

Mit dem Auto

… über die Große Meißner Straße bis zum Palaisplatz.
Parkmöglichkeiten befinden sich am Springbrunnen gegenüber des Japanischen Palais (nur kostenpflichtig).

Dieser Inhalt steht mit Zustimmung zur Verwendung von Cookies zur Verfügung.