Erhalte ich eine Zuwendungsbescheinigung über meinen Mitgliedsbeitrag?

Senckenberg passt sich der vereinfachten Verwaltungspraxis der Finanzbehörden an, d.h. Spendenbescheinigungen werden nur für Zuwendungen ab 301 Euro ausgestellt. Bei Beträgen bis 300 Euro genügt ein Einzahlungsbeleg oder eine Buchungsbestätigung Ihrer Bank (z.B. Kontoauszug), um den Mitgliedsbeitrag als Sonderausgabe steuerlich geltend zu machen (§ 50 Abs. 4 Satz 1 Nr. 2 EStDV).

Hier können Sie einen aktuellen Freistellungsbescheid herunterladen und Ihrer Steuererklärung beilegen.

An welche Bankverbindung überweise ich meine Mitgliedsbeiträge?

Die Bankverbindung der SGN finden Sie auf Ihrem Jahresbeleg für den Mitgliedsbeitrag:

IBAN DE08 5005 0201 0200 2870 52

SWIFT HELADEF1822

Frankfurter Sparkasse

Was gebe ich bei der Überweisung meines Mitgliedsbeitrages als Verwendungszweck an?

Bitte geben Sie bei Überweisungen immer Ihre Mitgliedsnummer an.

Wie kann ich meinen Mitgliedsbeitrag bezahlen?

Die Bezahlung ist auf Rechnung oder per Bankeinzug mit einem SEPA-Mandat möglich.

Wie kann ich Senckenberg ein SEPA-Mandat für meinen Mitgliedsbeitrag erteilen?

Dies können Sie im geschlossenen Mitgliederbereich unter „Meine Daten bearbeiten“ tun. Alternativ können Sie uns gerne anrufen, wir senden Ihnen per Post oder E-Mail ein Formular zu.

Kann ich die Mitgliedsbeiträge für die SGN steuerlich geltend machen?

Ja. Bei Beträgen bis 300 Euro genügt ein Einzahlungsbeleg oder eine Buchungsbestätigung Ihrer Bank (z.B. Kontoauszug), um den Mitgliedsbeitrag als Sonderausgabe steuerlich geltend zu machen (§ 50 Abs. 4 Satz 1 Nr. 2 EStDV).

Hier können Sie einen aktuellen Freistellungsbescheid herunterladen und Ihrer Steuererklärung beilegen.

Ich habe der SGN ein SEPA-Mandat erteilt. Wann wird der jährliche Mitgliedsbeitrag abgebucht?

Die Abbuchung erfolgt Ende April.